Häufig gestellte Fragen Domänen

Was soll ich tun, wenn das SSL-Zertifikat verbunden ist, der Browser aber die Fehlermeldung „Verbindung ist nicht sicher“ anzeigt?

Was soll ich tun, wenn das SSL-Zertifikat verbunden ist, der Browser aber die Fehlermeldung „Verbindung ist nicht sicher“ anzeigt?

Dies kann auch dann passieren, wenn das SSL-Zertifikat auf Ihrer Website installiert ist. Der mögliche Grund ist ein Link mit HTTP in der URL, der zu Ihrer Webseite hinzugefügt wurde und auf eine Website ohne SSL-Zertifikat verweist. Dabei kann es sich um den Code Ihres Drittanbieters oder um einen Inhaltslink (Video/Bild) zu einer Ressource eines Drittanbieters handeln.

Sie haben beispielsweise bemerkt, dass der Fehler nach der Verbindung des SSL-Zertifikats in der Adressleiste des Browsers neben der Domäne angezeigt wird.

Wenn wir die Webseite überprüfen, können wir sehen, dass der Link ohne HTTPS zum Feld zum Hochladen von Videos auf Zero Block hinzugefügt wurde. Sie ist die Fehlerquelle.

Um den Fehler zu beheben, müssen Sie das SSL-Zertifikat mit der Website verbinden, von der der Link kopiert wurde, um die HTTP-Verbindung auf HTTPS zu ändern. Oder Sie sollten eine andere Quelle mit einer sicheren Verbindung finden.

War diese Antwort hilfreich?
Ja
0
Nein
0
Aufrufe: 4561